Info für Interessierte an einer Mitgliedschaft

Sehr geehrter Gast

 

 

Mit dieser Seite wollen wir Sie darüber informieren, wie Sie einen Kleingarten auf

Pachtrecht erwerben können.

 

Wird in unserer Kleingartenanlage ein Garten frei, werden durch die Vorstandschaft

zunächst mehrere Bewerber verständigt. Die Reihenfolge ergibt sich aus der Warteliste.

 Jeder zur Vergabe anstehende Garten wird von unserem Sachverständigen

bewertet. Abzulösen und zu bewerten sind: Gartenhaus, Nebengebäude, Nebenanlagen

und gärtnerische Kulturen sowie gartentypische Einrichtungen und Gegenstände.

 

Das Ergebnis der Bewertung wird nach Abstimmung mit dem bisherigen Garteninhaber

den in Betracht kommenden Bewerbern mitgeteilt. Für die Höhe der Ablösung ist das

Bewertungsergebnis maßgebend.

 

Bei Pachtgärten ist für das Grundstück ein jährlicher Pachtzins zu entrichten. Die Ein-

ladungen zu Gartenbesichtigungen und Vergaben erhalten Sie von unserem Vorstand.

Bei Interesse bzw. Fragen melden Sie sich im Button " Kontakt " an und äußern Ihre

Wünsche oder :

 

Fragen an www.fwieland@gmx.at

Laut Beschluß der Mitgliederversammlung beträgt der Mitgliedsbeitrag derzeit

als ordentliches Mitglied mit Pachtvertrag z. Zt. € 60,-

als ordentliches Mitglied ohne Pachtvertrag z. Zt. € 35,-

Die Einmalige Aufnahmegebühr beträgt z. Zt. € 25,-

Es ist ein jährlicher Arbeitsdienst ( der bei der Jahreshauptversammlung bekanntgegeben

wird) zu leisten oder ersatzweise z. Zt. € 15,- pro Stunde zu bezahlen.

Jährliche Kosten eines Gartens ca. 200 € (enthalten sind Mitgliedsbeitrag und Pachtzins, je 

nach Größe der Parzelle ) zuzüglich Wasser und Stromkosten

 

Nach oben